Gemeinde Aschheim

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen

Veranstaltungen
Navigation

Seiteninhalt

Information zur Covid-19-Impfung

Online-Registrierung
Ab sofort steht für Bürgerinnen und Bürger mit Erstwohnsitz in Bayern das zentrale bayerische Registrierungsportal BayIMCO (www.impfzentren.bayern) für die Anmeldung und Terminvereinbarung zur Covid-19-Impfung zur Verfügung. Sie können sich damit bereits heute für die Impfung vormerken lassen.

Ab dem 20.01.2021 können dann nach einer Online-Anmeldung konkrete Impftermine vereinbart werden. Nach der Anmeldung werden Sie direkt dem für Sie zuständigen Impfzentrum zugeordnet (für Aschheim: Impfzentrum Haar). Die registrierten Personen mit der aktuell jeweils höchsten Priorität werden dann, je nach Verfügbarkeit der Impfstoffe, von dem für sie zuständigen Impfzentrum per SMS oder E-Mail zur persönlichen Terminbuchung eingeladen.

Auch Bürgerinnen und Bürger, die nicht zu der aktuell priorisierten Personengruppe gehören, haben die Möglichkeit, ihre Daten bereits jetzt im System zu hinterlegen und Angaben zu einer möglichen Priorisierung zu machen.

Den Landkreisen werden Impfdosen nur Zug um Zug zugeteilt. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass nicht zu jedem Zeitpunkt Termine buchbar sind. Immer wenn neue Liefertermine für Impfstoffdosen feststehen, werden neue Termine freigegeben.

Telefonische Terminbuchung weiterhin möglich
Auch telefonische Terminvereinbarungen im Impfzentrum Haar oder über die bundesweite Zentralnummer 116 117 sind weiterhin möglich, um die Bürgerinnen und Bürger ohne Internetzugang bei der Registrierung zu unterstützen.

Schreiben an alle über 80-Jährigen
Alle Landkreisbürgerinnen und -bürger, die das 80. Lebensjahr vollendet haben, werden mit einem Informationsschreiben über die COVID-19-Schutzimpfung per Brief persönlich informiert.

Für die Gemeinde Aschheim ist das Impfzentrum Haar zuständig:
Wasserburger Straße 43 - 45, 85540 Haar
Betreiber: Malteser Hilfsdienst e.V.
Tel.: 089/24 88 06 660
E-Mail: corona-impfzentrum.haar(@)malteser.org