Gemeinde Aschheim

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen

Veranstaltungen
Navigation

Seiteninhalt

Neues aus dem AschheiMuseum

Das AschheiMuseum ist leider aufgrund der aktuellen Lage noch geschlossen.
Ob die nächste Führung am 17.5.2020 um 14.30 Uhr stattfinden kann, hängt von den bis dahin herrschenden Umständen ab und wird noch bekannt gegeben.
Die geplante Vortragsreihe über das Thema „Von den Kelten bis zum Ende der römischen Zeit im Aschheimer Raum“ wird in den Herbst (30.10. - 4.12.2020) verschoben.

Aktuelle Informationen finden sie auch unter: www.aschheimuseum.byseum.de

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.
Bleiben Sie gesund!
 

Das AschheiMuseum

Besucher des AschheiMuseums erwartet eine in Themen gegliederte Ausstellung,  in der die Siedlungsentwicklung von Aschheim und Dornach von den Anfängen in der Jungsteinzeit bis heute im Mittelpunkt steht.

Ein modernes Gewand, eine Medienstation, anfassbare Repliken, Figuren und Modelle bieten ein anschauliches Umfeld für die zahlreichen archäologischen Funde und die Darstellung der Ortsentwicklungen.

Highlights sind dabei die Hinterlassenschaften der keltischen Zeit – aus der auch das Glanzstück der Sammlung, die Athene von Dornach, stammt – und die Funde aus den beiden Reihengräberfeldern des frühen Mittelalters.

Leitung: Anja Pütz, M.A.

Geöffnet (Zugang über die Gemeindebücherei im Kulturellen Gebäude):
Montag und Mittwoch 16.00 - 19.00 Uhr
Dienstag und Freitag   15.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag                   10.00 - 13.00 Uhr
jeden 1. Sonntag im Monat 10.00 - 13.00 Uhr

Eingang im Untergeschoß:
3. Sonntag im Monat 14.00 - 17.00 Uhr mit Führung um 14.30 Uhr.        

Hier finden Sie die aktuelle Homepage des AschheiMuseums.

Kinderbuch „Aschheimer Geschichte(n) für Junge und Junggebliebene“

Am Mittwoch den 11. Mai war es soweit: das Kinderbuch „Aschheimer Geschichte(n) für Junge und Junggebliebene“ wurde in der Gemeindebücherei präsentiert. Im Rahmen der lebendigen Veranstaltung wurde die bunt bebilderte und illustrierte Ortsgeschichte vorgestellt, die, verfasst von Anja Pütz, der Leitung des AschheiMuseums und Petra Breuer, Kinderbuchautorin aus Dornach, alle Interessierten von 9-99 Jahren einlädt sich auf die spannende Entdeckungsreise in unsere Ortsgeschichte zu begeben. Nach den Pfingstferien wird das Buch erstmals als Arbeitsmaterial im  Heimatkundeunterricht der dritten Klassen eingesetzt. Alle anderen, die sich auch noch auf den Weg in unsere Geschichte machen möchten können das Buch im Rathaus oder in der Gemeindebücherei erwerben (7,95 €) oder beim Verlag Phantasiereich über das Internet bestellen (www.phantasiereich.com).
Eine perfekte Vorbereitung für einen Besuch im AschheiMuseum.

Viel Spaß dabei!